Hochwasser: Gemeinsame Spendenaktion

31. Jul 2021

Städte und Gemeinden helfen in der Hochwasserkatastrophe. Der Gemeindetag Baden-Württemberg zusammen mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund bereits unmittelbar nach den Unwettern auf eine gemeinsame Unterstützung in Form einer Spendenaktion verständigt.

Die Bilder der Unwetterkatastrophe, welche uns in den vergangenen Wochen aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen und zwischenzeitlich auch aus anderen Hochwassergebieten erreicht haben machen uns noch immer tief betroffen.

Vereinzelt wurde die Gemeindeverwaltung auch auf die Einrichtung eines Spendenkontos angesprochen. Eine Einzelaktion einer einzelnen Gemeinde wäre aber mit sehr viel Aufwand verbunden – dies ginge etwa bereit mit der Prüfung und Ausstellung von Spendenbescheinigen los - , so dass dies wenig sinnvoll erscheint. Nicht zuletzt auch da es bereits eine Vielzahl an Spendenmöglichkeiten gibt und von Ortenberg keinerlei direkte Verbindungen oder Beziehungen zu einer Gemeinde in den Katastrophengebieten bestehen, wie es etwa bei unseren Partnergemeinden Ortenberg/Oberhessen oder Stotzheim der Fall wäre.

Da in vielen Gemeinden unseres Landes und in ganz Deutschland ähnliche gelagerte Situationen bestehen und Doppelstrukturen vermieden werden sollten, haben sich der Gemeindetag Baden-Württemberg zusammen mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund bereits unmittelbar nach den Unwettern auf eine gemeinsame Unterstützung mit dem Deutschen Roten Kreuz in Form einer Spendenaktion verständigt. Unter der Adresse www.drk.de/dstgb kann für die Menschen in den Katastrophengebieten gespendet und die Arbeit vor Ort unterstützt werden.