Vor-Ort-Impftermin am 9. und 30. Juni 2021

15. Mai 2021

Impfwillige Personen aus Berghaupten, Gengenbach, Ohlsbach und Ortenberg, die das 70. Lebensjahr vollendet haben, oder „impfberechtigt“ sind, können am 9. Juni 2021 die Erstimpfung und am 30. Juni 2021 die Zweitimpfung in der Kinzigtalhalle, in Gengenbach, wahrnehmen.

Diese sogenannten „Pop-up-Impfungen“ werden durch die Mobilen Impfteams des Ortenaukreises umgesetzt und in Abstimmung mit den Kommunen vor Ort organisiert. Die Impfaktion stellt eine Ergänzung der etablierten Strukturen der zentralen Impfzentren dar und ist lediglich temporärer, nicht dauerhafter Natur. 

Die Stadt Gengenbach und die Gemeinden Berghaupten, Ohlsbach und Ortenberg haben sich gemeinsam verständigt, ihren Bürgerinnen und Bürgern einen solchen regionalen Impftermin in der Gengenbacher Kinzigtalhalle, Brambachstraße 3, 77723 Gengenbach, am Mittwoch, den 9. Juni 2021 anzubieten. Der 2. Impftermin findet am 30. Juni 2021 statt. 

Es wird ausschließlich der mRNA-Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer geimpft. 

Die Anmeldung und Terminvergabe erfolgt dezentral in den jeweiligen Kommunen über E-Mail oder während den jeweiligen Öffnungszeiten auch telefonisch an folgenden Stellen: 

Für Ortenberger Impfberechtige: 

Tel.: 0781 93 3 50 E-Mail: gemeindeverwaltung@ortenberg.de .

Die Anmeldung ist bis spätestens Mittwoch, 26. Mai 2021, möglich. 

Folgende Unterlagen sind zum Impftermin mitzubringen: 

- Impfpass, sofern vorhanden 

 - Personalausweis und/oder 

- sonstige Dokumente, aus denen sich die Impfberechtigung ergibt, 

 - Krankenversichertenkarte 

Für die Registrierung, Aufklärung, Impfung, Impfdokumentation und Nachsorge muss jeder Impfwillige ca. 1 Stunde Zeit einplanen. Einlass in der Kinzigtalhalle ist frühestens 15 Minuten vor dem jeweils zugewiesenen Impftermin.